Accelev V2 3-Phasen-LadegerÀt mit Anti-Trip-of-Breakers-System

742.00 Excl. VAT

Vergessen Sie dumme, einfache Ladekabel. Wir leben im 21. Jahrhundert! Es ist kein „gewöhnliches“ EVSE- oder Ladekabel.

Beschreibung

3-Phasen-LadegerÀt mit Anti-Trip-of-Breakers-System

Vergessen Sie dumme, einfache Ladekabel. Wir leben im 21. Jahrhundert! Es ist kein „gewöhnliches“ EVSE- oder Ladekabel.

RCB ist im Inneren installiert. Keine zusĂ€tzlichen Kosten fĂŒr die Installation von Elektriker und RCB.

Mit der einzigartigen FÀhigkeit, die Ladegeschwindigkeit zu reduzieren, wenn eine andere Last erkannt wird, sind Ihre Auslöseschalter Vergangenheit.

Das Verfahren zum Auswuchten der Batterie kann die nutzbare KapazitĂ€t Ihrer Batterie und den Gesundheitszustand (SOH) erhöhen – perfekt fĂŒr die Verbesserung des Batterieausgleichs von Nissan Leaf und Jaguar i-Pace, Audi eTron.

Verwenden Sie den Touchscreen und aktualisieren Sie neue Funktionen ĂŒber USB.

Überwachen Sie den Zustand Ihres Stromnetzes zu Hause mit einem spektakulĂ€ren SOP-Parameter (State of Power). Seien Sie sicher und geschĂŒtzt, wĂ€hrend Sie Ihr Auto aufladen.

Dieses EVSE / Elektroauto-LadegerÀt kann nach Kundenwunsch flexibel ergÀnzt werden.

Wir glauben, dass Accelev v2 die modernste EVSE / “Wallbox” unserer Zeit ist.

NetzĂŒberwachung – sofortige Reduzierung der Ladegeschwindigkeit, wĂ€hrend andere Lasten erkannt werden – keine Sicherungsschalter mehr, die stĂ€ndig ausgeschaltet werden

BatteryCare ℱ – einzigartige Modi fĂŒr volles Laden / kein volles Laden mit maximalem Lebensschutz fĂŒr Ihren Akku

Aktualisierbar – Flash der neuesten Firmware ĂŒber den Micro-USB-Erweiterungsport.

2,8-Zoll-Touchscreen – BenutzeroberflĂ€che mit „Geek-Modus” – Sie können alle Parameter beim Laden ĂŒberwachen.

Wenn Sie mehr erfahren und mehr technische ErklÀrungen zu Funktionen lesen möchten, lesen Sie das Handbuch.

Ladegeschwindigkeit

Accelev EVSE versucht, Ihre Ladegeschwindigkeit und Last automatisch zu optimieren. Daher können folgende Situationen auftreten:

Ihr Wechselstromnetz ist nicht geladen, die Autobatterie ist nicht voll – die Ladegeschwindigkeit ist maximiert
Ihr AC-Netzwerk ist ĂŒberlastet – die Ladegeschwindigkeit wird durch Accelev reduziert
Ihre Autobatterie ist fast voll – die Ladegeschwindigkeit wird durch das Auto reduziert.

Nachstehend finden Sie ZeitschĂ€tzungen fĂŒr einige beliebte Autos, anhand derer sich der Ladezustand Ihres Autos von 5% auf 95% vorhersagen lĂ€sst. Beachten Sie, dass das Auto aufgrund der Batterietemperatur und der Versorgungsspannung und -last möglicherweise langsamer oder schneller aufgeladen wird. Diese Tabelle deckt nicht alle Automodelle ab und Ihr Auto ist kompatibel, auch wenn es nicht aufgefĂŒhrt ist. Die geschĂ€tzte Ladegeschwindigkeit in Stunden wird angezeigt.

FĂŒr leere Felder bei 3-Phasen-LadegerĂ€ten mit 11 kW und 22 kW bedeutet dies, dass ein 1-Phasen-Fahrzeug keinen Nutzen aus dem 3-Phasen-LadegerĂ€t hat und die Ladezeiten fĂŒr 3-Phasen-LadegerĂ€te mit 11 kW und 1 A gleichphasig sind 32A 1-phasig fĂŒr 22 kW 3-phasig

Die angegebenen Zeiten sind gerundet, ungefÀhr und beziehen sich auf das Laden des Akkus von 10% auf fast voll.

Vehicle Max rate
(kW)
Battery size
(kWh)
Charger included
with car (h)
16A 1-phase
charger (h)
32A 1-phase
charger (h)
Accelev 6kW
charger
(h)
Accelev 8kW
charger
(h)
11kW 3-phase
charger
(h)
22KW 3-phase
charger
(h)
Audi A3 E-Tron 3,3 8,8 5 3 3 3 3
Audi A3 e-tron (2016) 3,6 5 3 3 3 3
Audi A8 TFSI e (2020) 7,2 7 4 2 2 2
Audi e-tron 50 (2020) 11 34 19 10 12 10 7 7
Audi e-tron 55 (2019) 11 47 26 14 16 13 9 9
Audi Q5 55 TFSI e (2019) 7,2 7 4 2 2 2
Audi Q7 e-tron (2016) 3,6 9 5 5 5 5
BMW 225XE (2018) 3,6 4 2 2 2 2
BMW 330e 3,6 7,6 4 2 2 2 2
BMW 330e (2015) 3,6 7,6 4 2 2 2 2
BMW 330e iPerformance (2019) 3,6 9,2 5 3 3 3 3
BMW 530e (2019) 3,6 9,2 5 3 3 3 3
BMW 530e iPerformance (2017) 3,6 9,2 5 3 3 3 3
BMW 740e 3,6 9,2 5 3 3 3 3
BMW 740e (2016) 3,6 9,2 5 3 3 3 3
BMW ActiveE 7 32 16 9 5 6 5
BMW i3 (2018) 11 40 22 12 6 7 6 4 4
BMW i3 2014-2016 7,4 23 12 7 3 4 3
BMW i3 2017 (60 Ah battery) 7,4 23 12 7 3 4 3
BMW i3 2017 (90 Ah battery) 7,4 32 16 9 5 6 5
BMW i3s (2018) 11 40 22 12 6 7 6 4 4
BMW i8 3,6 7,1 4 2 2 2 2
BMW X5 xDrive-40e 3,6 9 5 3 3 3 3
Cadillac CT6 3,6 18,4 9 5 5 5 5
Cadillac ELR 3,3 16,5 8 5 5 5 5
Chevy Bolt 7,2 60 30 17 9 11 9
Chevy Spark 3,3 23 12 8 7 7 7
Chevy Volt 3,3 16,5 8 4 4 4 4
Chevy Volt 2016-2018 3,6 18,4 9 5 5 5 5
Chevy Volt 2019 LT 3,6 18,4 9 5 5 5 5
Chevy Volt 2019 LT Upgrade 7,2 18,4 9 5 3 3 3
Chevy Volt 2019 Premier 7,2 18,4 9 5 3 3 3
Chrysler Pacifica 6,6 16 8 4 3 3 3
Citroën C-Zero (2016) 3,6 9 5 5 5 5
Coda 6,6 31 15 9 5 6 5
DS 3 CROSSBACK E-TENSE (2020) 11 25 14 7 8 7 5 5
DS 7 CROSSBACK E-TENSE (2020) 3,6 7 4 4 4 4
Fiat 500E 6,6 24 12 7 4 4 4
Fisker Karma 3,3 20 10 5 5 5 5
Ford C Max Energi 3,3 7,6 4 2 2 2 2
Ford Focus Electric (2017) 6,6 16 9 5 6 5
Ford Focus EV 6,6 23 12 7 4 4 4
Ford Focus EV 2017-2018 6,6 33,5 17 10 5 6 5
Ford Fusion Energi 3,3 7,6 4 2 2 2 2
Ford Mustang Mach-E (2020) 11 38 21 11 12 10 7 7
Harley-Davidson Livewire (2020) 1,9 14 8 8 8 8
Honda Accord 6,6 6,7 4 2 1 1 1
Honda Clarity EV 6,6 25,5 13 7 4 5 4
Honda Clarity Plug-In 6,6 17 8 5 3 3 3
Honda e (2020) 6,6 18 10 6 7 6
Hyundai Ioniq 6,6 28 14 8 4 5 4
Hyundai IONIQ Electric (2016) 6,6 14 8 5 6 5
Hyundai IONIQ Electric (2020) 7,2 15 11 6 7 6
Hyundai IONIQ PHEV (2017) 3,3 5 3 3 3 3
Hyundai Ioniq Plug-in 3,3 8,9 5 3 3 3 3
Hyundai Kona 7,2 64 32 19 9 11 9
Hyundai KONA Electric 39 kWh (2018) 7,2 22 12 6 7 6
Hyundai KONA Electric 64 kWh (2018) 7,2 32 18 10 7 6
Hyundai Sonata 3,3 9,8 5 3 3 3 3
Jaguar I-Pace 7 90 45 26 13 16 13
Jaguar I-PACE (2018) 7,2 45 25 13 15 12
Karma Revero 6,6 21,4 11 6 3 4 3
Kia e-Niro 64kWh (2019) 7,2 32 18 10 11 9
Kia e-Soul 64kWh (2019) 7,2 32 18 10 11 9
Kia Niro 3,3 8,9 5 3 3 3 3
Kia Niro PHEV(2017) 3,3 5 3 3 3 3
Kia Optima 3,3 9,8 5 3 3 3 3
Kia Optima PHEV (2017) 3,3 7 4 4 4 4
Kia Soul 6,6 27 14 8 4 5 4
Kia Soul EV (2017) 6,6 16 9 5 6 5
LEVC TX (2019) 7,2 16 9 5 6 5
Mercedes B Class B250e 9,6 28 14 8 4 5 4
Mercedes B250e Electric (2015) 7,2 16 9 5
Mercedes C350 Hybrid 3,3 6,2 3 2 2 2 2
Mercedes C350e Estate PHEV (2015) 3,6 4 2 2 2 2
Mercedes C350e Saloon PHEV (2015) 3,6 4 2 2 2 2
Mercedes E 350e PHEV (2016) 3,6 4 2 2 2 2
Mercedes EQC (2019) 7,2 41 23 12 13 11
Mercedes GLC 350e 3,7 8,7 4 3 3 3 3
Mercedes GLE 500e PHEV (2015) 3,6 5 3 3 3 3
Mercedes GLE 550e 3,3 8,8 5 3 3 3 3
Mercedes S500 Saloon PHEV (2014) 3,6 5 3 3 3 3
Mercedes S550 Hybrid 3,3 8,7 4 3 3 3 3
MG ZS EV (2019) 7,2 22 12 7 8 7
MINI Cooper SE Countryman ALL4 3,3 7,6 4 3 3 3 3
Mini Countryman PHEV (2017) 3,6 4 2 2 2 2
Mini Electric (2020) 11 16 9 5 6 5 3 3
Mitsubishi i-MiEV 3,3 16 8 5 5 5 5
Mitsubishi Outlander 3,3 12 6 4 4 4 4
Mitsubishi Outlander PHEV (2018) 3,6 13,8 7 4 4 4 4
Nissan e-NV200 (2012-2017)
(3.3 onboard charger)
3,3 24 12 8 8 8 8
Nissan e-NV200 (2012-2017)
(6.6kW onboard charger)
6,6 24 12 7 4 4 4
Nissan e-NV200 (2018- ) 6,6 40 20 11 6 7 6
Nissan e-NV200 (2018) 6,6 40 20 11 6 7 6
Nissan LEAF (2018) 6,6 40 20 11 6 7 6
Nissan Leaf 2011-12 3,3 24 12 8 8 8 8
Nissan Leaf 2013-16
(3.3 onboard charger)
3,3 24 12 8 8 8 8
Nissan Leaf 2017
(3.3kW onboard charger)
3,3 30 15 10 9 9 9
Nissan Leaf 2017
(6.6kW onboard charger)
6,6 30 15 9 5 5 5
Nissan Leaf 2018 6,6 40 20 11 6 7 6
Nissan LEAF 24kWh (2011) 3.3 (6.6 option) 24 14 8 4 4 4
Nissan LEAF 3.ZERO e+ (2019) 6,6 62 31 17 10 11 10
Nissan LEAF 30kWh (2015) 6,6 30 16 9 5 6 5
Nissan Leaf S 2013-15 6,6 24 12 7 4 4 4
Nissan Leaf S 2016 6,6 30 15 9 5 5 5
Nissan Leaf S 2016
(6.6kW onboard charger)
6,6 24 12 7 4 4 4
Peugeot 3008 SUV (2020) 3,6 7 4 4 4 4
Peugeot 508 (2020) 3,6 5 3 3 3 3
Peugeot e-2008 (2020) 11 25 14 7 8 7 5 5
Peugeot e-208 (2020) 11 25 14 7 8 7 5 5
Peugeot iOn (2016) 3,6 9 5 5 5 5
Peugeot Partner Electric (2017) 3,6 11 6 6 6 6
Polestar 2 (2020) 11 38 21 11 12 10 7 7
Porsche 918 Spyder 3,6 6,8 4 2 2 2 2
Porsche Cayenne E-Hybrid (2018) 3,6 7 4 4 4 4
Porsche Cayenne S E-Hybrid 3,6 10,8 5 3 3 3 3
Porsche Cayenne S E-Hybrid
(upgraded charger)
7,2 10,8 5 3 2 2 2
Porsche Panamera 4 E-Hybrid 3,6 14,1 7 4 4 4 4
Porsche Panamera 4 E-Hybrid (2016) 3,6 7 4 4 4 4
Porsche Panamera 4 E-Hybrid (upgraded charger) 7,2 14,1 7 4 2 3 2
Porsche Panamera S E-Hybrid 3,6 9,4 5 3 3 3 3
Porsche Panamera S E-Hybrid (upgraded charger) 7,2 9,4 5 3 1 2 1
Porsche Taycan (2020) 11 40 22 12 13 11 7 7
Range Rover P400e 7 13,1 7 4 2 2 2
Range Rover PHEV (2018) 7,2 7 4 2 2 2
Range Rover Sport PHEV (2018) 7,2 7 4 2 2 2
Renault Kangoo Z.E. 33 (2017) 7,2 16 9 5 5 5
Renault Zoe Q90 ZE40 (2018) 22 20 11 6 6 5 4 2
Renault Zoe R110 ZE40 (2018) 22 20 11 6 6 5 4 2
Renault Zoe R110 ZE50 (2020) 22 25 14 8 9 8 4 3
SEAT Mii Electric (2020) 7,2 18 10 6 7 6
Ć KODA CITIGOe iV (2020) 7,2 18 10 6 7 6
Ć KODA Superb iV (2020) 3,6 7 4 4 4 4
Smart Car 3,3 17,6 9 6 6 6 6
smart EQ forfour (2018) 7 9 5 3 3 3
smart EQ fortwo (2018) 7 9 5 3 3 3
Smart Fortwo ED 2017 7,2 17,6 9 5 3 3 3
Subaru Crosstrek PHEV 3,3 8,8 5 3 3 3 3
Tesla Model 3 (2019) 11,5 40 21 11 13 10 7 7
Tesla Model 3 Long Range 11,5 70 35 20 9 12 9 7 7
Tesla Model 3 Standard 11,5 50 25 14 7 9 7 7 7
Tesla Model S (2019) 17,2 49 27 15 17 14 8 6
Tesla Model S 100 & P100D 17,2 100 50 29 13 17 13 8 6
Tesla Model S 60 Dual (USA) 19,2 60 30 17 8 11 8
Tesla Model S 60 Single (USA) 9,6 60 30 17 8 11 8
Tesla Model S 70 Dual (USA) 19,2 70 35 20 9 12 9
Tesla Model S 70 Single (USA) 9,6 70 35 20 9 12 9
Tesla Model S 75 & 75D 11,5 75 38 21 10 13 10 8 6
Tesla Model S 85 Dual (USA) 19,2 85 42 24 11 15 11
Tesla Model S 85 Single (USA) 9,6 85 42 24 11 15 11
Tesla Model S 90 Dual (USA) 19,2 90 45 26 12 16 12
Tesla Model S 90 Single (USA) 9,6 90 45 26 12 16 12
Tesla Model X (2019) 17,2 49 27 15 17 14 8 6
Tesla Model X 100 & P100D 17,2 100 50 29 13 17 13 8 6
Tesla Model X 60 Dual (USA) 17,2 60 30 17 8 11 8
Tesla Model X 60 Single (USA) 11,5 60 30 17 8 11 8
Tesla Model X 75 Dual (USA) 17,2 75 38 21 10 13 10
Tesla Model X 75 Single (USA) 11,5 75 38 21 10 13 10
Tesla Model X 90 Dual (USA) 17,2 90 45 26 12 16 12
Tesla Model X 90 Single (USA) 11,5 90 45 26 12 16 12
Tesla Roadster 17,2 56 28 16 8 10 8 6 4
Toyota Prius EV 3,3 4,4 2 2 2 2 2
Toyota Prius Plug-In Hybrid (2017) 3,6 5 3 3 3 3
Toyota Prius Prime EV 3,3 8,8 5 3 3 3 3
Toyota Rav4 9,6 41,8 21 12 6 7 6
Vauxhall Corsa-e (2020) 11 25 14 7 8 7
Vauxhall Grandland X (2020) 7,2 7 4 4 4 4
VIA Motors Truck 17,3 23 12 7 3 4 3 6,5 3
VIA Motors Van 17,3 23 12 7 3 4 3 6,5 3
Volkswagen e-Golf (2017) 7,2 18 10 5 6 5
Volkswagen e-Up (2016) 3,6 9 5 5 5 5
Volkswagen e-up! (2020) 3,6 16 9 9 9 9
Volkswagen Golf GTE (2017) 3,6 5 3 3 3 3
Volkswagen ID.3 (2020) 7,2 22 12 7 8 7
Volkswagen Passat Estate GTE (2015) 3,6 5 3 3 3 3
Volkswagen Passat GTE (2015) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo S60 PHEV (2019) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo S90 PHEV (2018) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo S90 T8 3,6 10,4 5 3 3 3 3
Volvo V60 3,3 11,2 6 4 4 4 4
Volvo V60 PHEV (2016) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo V60 PHEV (2019) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo V90 PHEV (2018) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo XC40 PHEV (2020) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo XC40 Recharge (2020) 11 38 21 11 13 10 7 7
Volvo XC60 PHEV (2018) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo XC60 T8 3,6 10,4 5 3 3 3 3
Volvo XC90 PHEV (2014) 3,6 5 3 3 3 3
Volvo XC90 T8 3,3 9,2 5 3 3 3 3
VW e-Golf
(3.6kW onboard charger)
3,6 24 12 7 7 7 7
VW e-Golf
(7.2kW onboard charger)
7,2 24 12 7 4 4 4
VW e-Golf 2017
(7.2kW onboard charger)
7,2 35,8 18 10 5 6 5

Hauptbildschirm

Werte, Status (von oben links):

BatteryCare – Status der BatteryCare-Option
NoFull – Keine Option fĂŒr die Option der vollstĂ€ndigen Aufladung
GridM – Status der NetzĂŒberwachung (Shedding)
234 / 250V – Abwurfspannung / tatsĂ€chliche Spannung
24 / 12.8A – tatsĂ€chliche max. Ampere / tatsĂ€chliche StromstĂ€rke
25C – Kern der Ladetemperatur
02:12:34 – Gesamtladezeit
3,569 kWh – insgesamt geladene kWh
3,2 kW – tatsĂ€chliche Ladeleistung
Batteriesymbol – Zeigt die Ladephase an und ob BatteryCare ein- oder ausgeschaltet ist
MAX 24A – max. Ampere erlaubt
[+] – max. Ampere: 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24
Start – Startet den Ladevorgang oder den Leerlauf und setzt die ZĂ€hler zurĂŒck
Setup – öffnet die Setup-Bildschirme.

BatteryCare (TM) – Aktiviert und deaktiviert BatteryCare-Routinen und -Funktionen
Keine vollstĂ€ndige Aufladung – selbst beschrieben, perfekt fĂŒr die Akkulaufzeit.
ReVive Balancing – ein spezieller Impulsausgleich der Batterie, um verlorene KapazitĂ€t zu heilen und wiederherzustellen.

Grid Mon – aktiviert und deaktiviert die NetzĂŒberwachung (Shedding)
Sensibler – empfindlichere NetzĂŒberwachung
[+] – Legt den Grad der NetzĂŒberwachung fest
234V – tatsĂ€chliche Vorhersage fĂŒr den Start des Stromausfalls
01 – Toleranz der NetzĂŒberwachung (01 = kleinste LĂŒcke, schnellste Reaktion)

Die NetzĂŒberwachung hĂ€ngt von der tatsĂ€chlichen Spannung in Ihrem Stromnetz ab. Es ist eine gute Idee, es konservativer zu gestalten. 08 ist eine Werkseinstellung, die fĂŒr die meisten Situationen geeignet ist. Es wird eine LĂŒcke von ungefĂ€hr 15 V zwischen Leerlauf und Reaktion auf Last bei 240 V und eine LĂŒcke von ungefĂ€hr 8 V bei 210 V ergeben. Durch Erhöhen der Toleranz wird der Spalt um 1-2 V vergrĂ¶ĂŸert (abhĂ€ngig von der tatsĂ€chlichen Spannung). Ein höherer Schritt kann bei höheren Spannungen beobachtet werden, da diese Methode der Netzlaststeuerung auf der tatsĂ€chlichen Spannung basiert, um die Last abzuschĂ€tzen. Durch Verringern wird der Abstand um 1-2 V verringert. Bei ausgeschalteten elektrischen Sicherungen verringern Sie bitte zuerst die Toleranz. Wenn Sie sehen, dass das LadegerĂ€t auf Last reagiert und die Ladegeschwindigkeit verringert, reicht diese Stromreduzierung jedoch nicht fĂŒr Ihr Sicherungssystem aus. Schalten Sie „More Sens“ ein, um die Stromreduzierung um das Doppelte zu erhöhen.

S / N: F2610001 – Seriennummer des LadegerĂ€ts
F / V: 2.0 – Firmware-Version installiert
Gesamtenergie – globaler EnergiezĂ€hler
ZurĂŒcksetzen – Setzt den globalen EnergiezĂ€hler zurĂŒck
Firmware-Aktualisierung – wechselt in den Startmodus und wartet auf die Aktualisierung ĂŒber den USB-Anschluss
Umax – höchste jemals gemessene Spannung
Imax – höchste jemals gemessene StromstĂ€rke
Tmax – höchste jemals gemessene Temperatur

FAQ

1. Was ist ein typisches LadegerÀt, das Sie vorschlagen?
Wir empfehlen dringend, BatteryCare ohne vollstĂ€ndige Aufladung fĂŒr den tĂ€glichen Gebrauch und das Pendeln sowie BatteryCare ohne vollstĂ€ndige Aufladung fĂŒr gelegentliche, lange Fahrten zu verwenden. Wenn der Akku voll ist und die hohe Temperatur hoch ist, verringert sich die nutzbare KapazitĂ€t und der Gesundheitszustand Ihres Akkus.

2. Kann ich ReVive Balancing erneut starten, nachdem das Ausbalancieren und AushÀrten meines Akkus abgeschlossen ist?
Ja, das ist in Ordnung und es wird fĂŒr Sie funktionieren.

3. Kann ich Accelev im Freien benutzen?
Ja, es ist wasserdicht.

4. Kann ich US-Fahrzeuge vom Typ 1 / Typ 2 / Tesla mit einem LadegerÀt aufladen?
Ja. Sie benötigen nur Kabel, die wir bereitstellen. Tesla US-Stecker, Mennekes (Typ 2) und J1772 (Typ 1) sind erhĂ€ltlich. Ihr LadegerĂ€t wird mit einem dieser Typen geliefert. Wenn Sie mehr wollen – fragen Sie uns.

5. Kann ich lĂ€ngere / kĂŒrzere Kabel fĂŒr die Versorgung / Fahrzeugverbindung haben?
NatĂŒrlich. Sagen Sie uns einfach, was Sie brauchen und wir werden das produzieren.

Die Standardlieferung umfasst EVSE-zu-Auto-Kabel vom Typ 2. Wenn Sie einen Tesla USA-Stecker oder einen Typ 1-Stecker benötigen, informieren Sie uns oder Ihren HĂ€ndler. Gegen eine zusĂ€tzliche GebĂŒhr können Sie auch zwei oder alle drei Steckertypen bestellen.